Skip to main content
Über Dancutter

Einfach und kompromisslos

Die Marke Dancutter Unternehmensgeschichte
Scrollen Sie, um mehr zu sehen
Flexible Fräslösungen seit mehr als 30 Jahren.

Flexible Fräslösungen seit mehr als 30 Jahren

Dancutter produziert robotergesteuerte Fräser zum Schneiden, Schleifen und Fräsen von allen Materialien – u. a. von PVC, Liner, Zement, Beton, Gusseisen und Stahl.

Bei der Sanierung enger Rohre mit zahlreichen (senkrechten und waagerechten) Biegungen sind unsere einfachen und flexiblen Fräslösungen eine kosten- und zeitsparende Alternative zum Ausgraben der Rohre.

Grabenlose Reparaturen von Abwasserkanälen sind eine effektive Methode, um Abwasserrohre ohne Erdarbeiten zu reparieren. Dabei wird die Struktur der vorhandenen Rohre von innen mithilfe von verschiedenen Auskleidungsmaterialien wie z. B. Filzschläuchen aus Polyester oder Glasfasergewebe wiederhergestellt.

Beim CIPP (Cured-in-place pipe) – einem weitverbreiteten grabenlosen Wiederherstellungsverfahren – wird Filzauskleidung in bereits vorhandene, reparaturbedürftige Rohre eingeführt.

Das Harz im Auskleidungsmaterial wird dabei einem Härtungsmittel wie heißem Wasser, Dampf oder UV-Licht ausgesetzt, damit es an der Innenseite des Rohrs haftet.

.

Unsere leistungsstarken pneumatischen Fräser bereiten alte Rohre auf eine Sanierung vor, indem sie Blockierungen und Unrat entfernen. Sobald das Rohr saniert ist, kann der Fräser leicht und effizient den Zugang zu Zweigleitungen öffnen.

Die erfahrenen Mitarbeiter von Dancutter entwickeln Lösungen, die zu den veränderlichen Bedürfnissen unserer Kunden passen. Wir werden auch zukünftig die Rückmeldungen unserer Kunden und die Herausforderungen unseres Arbeitsalltags in Fräslösungen verwandeln, die technologische Finesse, Stärke und Benutzerfreundlichkeit perfekt miteinander kombinieren.

Unsere geschulten Techniker und zuverlässigen Vertreiber bieten unseren Kunden in aller Welt Schulungen, Service und Support an.

Die Fräser werden komplett in Dänemark hergestellt. Dancutter ist stets bestrebt, Systeme zu entwickeln, die den Bedürfnissen unserer Kunden haargenau entsprechen. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, falls Sie besondere Anforderungen haben und deshalb eine maßgeschneiderte Lösung benötigen.

.

Dancutter möchte Gewinne erzielen und zugleich auf verantwortliche Weise Geschäfte machen. Wir führen deshalb laufend Gespräche mit unseren Angestellten, unseren Kunden, Partnern und Zulieferern, der örtlichen Gemeinschaft und anderen Parteien, um sicherzustellen, dass wir die Herausforderungen in unserem Alltag auf offene und verantwortungsbewusste Weise angehen.

Wir sind als internationales Unternehmen stets bemüht, in Übereinstimmung mit der geltenden nationalen und internationalen Gesetzgebung zu handeln.

Die Marke Dancutter.

Die Marke Dancutter

Einfach und kompromisslos. So lautet unser einzigartiges Marktversprechen, das auf unseren 7 Grundwerten beruht:

Quality, collaboration, simplicity, flexibility, trustworthiness, care, and ambition.   

Unser Ziel ist, der weltweit bevorzugte Hersteller von Fräsern und anderen Arten von Geräten für Abwasserleitungen zu sein.

Wir wollen wachsen und unsere Produkte weiterentwickeln, um unseren Kunden in aller Welt eine noch bessere Qualität und einen noch besseren Service anbieten zu können – und dabei das Motto „Keep it simple“ nie aus den Augen verlieren.

Mission.

Mission

In aller Welt werden die Abwassersysteme und die Wasserversorgung immer mehr beansprucht. Dies wird durch die wachsende Weltbevölkerung, eine alternde Wasser- und Abwasserinfrastruktur, häufigeren und heftigeren Starkregen und eine steigende Überschwemmungsgefahr verursacht.

Es ist die Mission von Dancutter, erfolgreich hochwertige Fräser und andere Geräte für Abwasserleitungen zu entwickeln, herzustellen und zu verkaufen und dadurch auf zuverlässige, effiziente und nachhaltige Weise weltweit zu einer sicheren Entwässerung und Wasserversorgung beizutragen.

Vision.

Vision

Wir möchten für Kunden in aller Welt die naheliegende und verlässliche Wahl sein, wenn ein Lieferant von Fräslösungen und Geräten für Abwasserleitungen gewählt werden soll.

Wir möchten dies durch Rückmeldungen unserer Kunden, durch ein starkes Netzwerk mit unseren engagierten Vertreibern und durch die Einstellung, das Engagement und das Wissen unserer Mitarbeiter erreichen.

Unternehmensgeschichte.

Unternehmensgeschichte

Wir entwickeln seit mehr als 30 Jahren gemeinsam mit unseren Kunden Fräslösungen. Seit das erste Produkt im Jahre 1989 entwickelt wurde, ist es unser Ziel, einfache und flexible Fräslösungen zu entwickeln und zu verkaufen.

Der weltweit erste Fräser

Wie lässt sich am leichtesten von einer sanierten Abwasserleitung aus der Zugang zu Zweigleitungen öffnen, ohne dass der ganze Garten oder die Fahrbahn aufgegraben werden muss? Diese Frage führte 1989 zur Entwicklung des Prototyps des weltweit ersten Fräsers. Ein „Arm“ wurde mit einem Schneidkopf und Skateboardrädern versehen, die der Erfinder von seinem Sohn „geliehen“ hatte.

Der Erfinder meldete seinen Fräser 1989 zum Patent an. Einige der ersten Modelle sind noch heute in Betrieb. Die Idee war ein großer Erfolg. Im Laufe der 90er Jahre wurden Tausende von Zweigleitungen von Fräsern geöffnet.

Die Dancutter A/S wurde im Januar 2002 gegründet. Das durch die praktischen Erfahrungen erworbene Wissen bildete die Grundlage für die Idee, einfache und flexible Fräser zu entwickeln, die in allen Arten von Materialien betrieben werden können.

Haben Sie weitere Fragen?

Bitte lassen Sie es uns wissen, indem Sie uns kontaktieren.

+45 9651 2150
info@dancutter.dk

Oder nutzen Sie dieses Kontakt Formular und wir werden Sie kontaktieren!